Erfahrungsbericht Oparium. GmbH

Kundenakquise |

Vertriebsunterstützung |

Leadgenerierung |

Erfahrungsbericht Oparium. GmbH
Erfahrungsbericht Oparium. GmbH

Termin­ver­ein­ba­rung in Form einer Kalt­ak­quise am Telefon

Quali­fi­zierte Termine für den Vertrieb

Unsere Aufgabe: Vorstel­lung des Port­fo­lios des natio­nal und inter­na­tional täti­gen Bera­tungs­hauses bei Unter­nehmen mit einer Mitar­bei­ter­zahl von 750/1.000 auf­wärts, Ermitt­lung der pas­sen­den Ansprech­partner im Bereich Control­ling, IT oder ähnli­chem Geschäfts­pro­zess­ma­nage­ment und Termin­ver­ein­ba­rungen zu einem weiter­füh­renden Exper­ten­te­le­fonat. Erfolg­reich absolviert!

Über Oparium. GmbH

triveo Telemarketing Referenz - Oparium

Fundierte Manage­ment- und Unter­neh­mens­be­ra­tung im Bereich Vertrieb und IT seit 2003.

Kunde: Oparium. GmbH
Branche: Unter­neh­mens­be­ra­tung
Mitar­beiter: ca. 20

16 Jahre Erfah­rung, exzel­lent ausge­bil­dete und geschulte Mitar­beiter und detail­liertes Bran­chen-Knowhow sor­gen für Ihren Erfolg bei der tele­fo­ni­schen Terminierung.

autor alexandra tovoteAutor: Gastautor 
Veröffentlichung: Juli  2019
Lesedauer: 3 Minuten

Teile die­sen Beitrag

Unsere Erfolgs­ga­rantie im Telemarketing

Wir sind erst zufrie­den, wenn Sie es sind.

Seit 16 Jahren und in über 800 Vertriebsprojekten ent­las­ten wir den Vertrieb unse­rer Kunden in der zeit­rau­ben­den Neukundenakquise. In die­ser Zeit haben wir eine Methode ent­wi­ckelt, von der auch Sie pro­fi­tie­ren werden.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und las­sen Sie sich von unse­rer triveo Erfolgsmethodik überzeugen.

Zufriedene Kunden sprechen für uns!

Der Kunde

Die Oparium. GmbH ist ein natio­nal und inter­na­tional täti­ges Bera­tungs­haus mit Sitz in Bayern. Das Unter­nehmen unter­stützt seine Kunden in den Berei­chen Einkauf und Sourcing, Prozess­op­ti­mie­rung, Digi­tale Trans­for­ma­tion, Projekt­ma­nage­ment und IT-Manage­ment­be­ra­tung. Dabei wer­den kon­krete Fakten und Verbes­se­rungs­po­ten­tiale zur Kosten­re­du­zie­rung durch die Opti­mie­rung von Unter­neh­mens- und IT-Prozessen ermit­telt und diese als Empfeh­lung mit fokus­siertem Plan präsen­tiert. Bei der Umset­zung steht Oparium den Kunden als Manager ad Interim oder Program Manager zur Seite.

Das Angebot

Das Angebot von Oparium rich­tet sich an die Geschäfts­füh­rung und das obere Manage­ment natio­naler und inter­na­tio­naler Unter­nehmen, die sich in Situa­tionen befin­den, in denen sich Verän­de­rungen und Neue­rungen in der Orga­ni­sa­tion erge­ben haben. Das Angebot umfasst neben der Hilfe­stel­lung und Bera­tung, auch die Analyse der Einfluss­fak­toren auf die interne Effi­zienz sowie die Bewer­tung und Opti­mie­rung bestehen­der Orga­ni­sa­ti­ons­pro­zesse. Hier­unter fal­len unter ande­rem Prozesse wie z.B. Vertriebs‑, Einkaufs‑, Verwaltungs‑, Dienst­leis­ter­steue­rungs- und IT-Prozesse.

Beglei­tend zu die­sem Angebot hilft die Oparium. GmbH ihren Kunden, deren IT zu durch­leuchten und zu opti­mieren. Hier kom­men über­wie­gend Projekte zum Tragen, die sich aus der Prozess­op­ti­mie­rung erge­ben und die beispiels­weise Projekte betref­fen, die auf­grund von zeit­li­chen oder mone­tären Restrik­tionen in Schief­lage gera­ten sind. Die Oparium. GmbH hilft den Kunden mit­tels Bera­tung aber auch mit­tels Manpower in Form von Bera­tern, die direkt vor Ort in die opera­tiven Gescheh­nisse einge­bunden wer­den, wenn gezielte Fähig­keiten benö­tigt wer­den oder es wer­den Mitar­beiter auf Zeit zur Verfü­gung gestellt, wenn Funk­tionen nur tem­po­rär zu beset­zen sind. Insbe­son­dere bei IT Projekten liegt der Schwer­punkt neben der opera­tiven Unter­stüt­zung auch bei der Bewer­tung der IT Effi­zienz, der Adap­tie­rung der IT Stra­tegie, dem Aufzeigen von Einspa­rungs­po­ten­zialen und Opti­mie­rungs­mög­lich­keiten sowie der Effek­ti­vi­täts­stei­ge­rung im IT Bereich.

Die Heraus­for­de­rung

Gegen­stand der Tele­mar­ke­ting Kampagne mit triveo ist die Vorstel­lung des Port­fo­lios der Oparium. GmbH bei poten­ti­ellen Kunden und das Aufzeigen der Vorge­hens­weise bei der Opti­mie­rung von Unter­neh­mens­pro­zessen, IT-Prozessen oder IT-Services durch die Ablei­tung von Kosten­sen­kungs­po­ten­tialen zur Kosten­re­du­zie­rung. Ziel­markt sind Unter­nehmen mit einer Mitar­bei­ter­zahl von 750 auf­wärts. Zur Ziel­gruppe gehö­ren Handels­un­ter­nehmen, wie z.B. Otto oder Bonprix, aber auch Firmen wie Tengel­mann, Lidl, Aldi oder Rewe, produ­zie­rendes Gewerbe, wie z.B. Bilcare oder Freu­den­berg, Unter­nehmen aus der Chemie­branche und Phar­ma­in­dus­trie, aus der Logistik, wie z.B. Hermes, Spedi­tionen wie Schenker oder Rhenus, Banken sowie Hersteller von Consumer Products, wie z.B. Coca-Cola, Adidas oder Puma.

Die Aufgabe

Für die Mitar­beiter von triveo gilt es in Form einer tele­fo­ni­schen Kalt­ak­quise aus den gelie­ferten Adress­vor­lagen die pas­sen­den Ansprech­partner und Entscheider – meist Abtei­lungs­leiter – aus den Berei­chen Control­ling, IT oder ähnli­chem Geschäfts­pro­zess­ma­nage­ment (mit­samt tele­fo­ni­scher Durch­wahl, vali­dierter E‑Mail Adresse, Anschrift und Home­page) zu ermit­teln und die Bera­tungs­dienst­leis­tungen sowie die Vorge­hens­weise der Oparium. GmbH bei der Ermitt­lung von Einspa­rungs­po­ten­zialen und der Opti­mie­rung von Unter­neh­mens­pro­zessen vorzu­stellen. Besteht eindeu­tiges Inter­esse am Angebot wird perso­na­li­siertes Info­ma­te­rial ver­schickt und ein tele­fo­ni­sches Bera­tungs­ge­spräch mit dem zustän­digen Vertriebs­mit­ar­beiter bei Oparium verein­bart. Zeitnah erfolgt eine schrift­liche Termin­be­stä­ti­gung per Mail und die quali­fi­zierten Kontakt­daten und Termine wer­den an den zustän­digen Kollegen von Oparium weiter­ge­geben, der den Inter­es­senten zum verein­barten Zeit­punkt auf Qualität und Poten­zial prüft und schließ­lich einen Besuchs­termin vor Ort vereinbart.

Die Durch­füh­rung

Nach gemein­samer Abstim­mung über den Projekt­ver­lauf, inter­nen Schu­lungen der Tele­mar­ke­ting Execu­tives und der Erstel­lung der Versand­ma­te­ria­lien, begann eine konzen­trierte Kampagne zur Kunden­ge­win­nung mit dem Ziel, aus dem Adress­be­stand quali­fi­zierte Leads mit Poten­tial für den Vertrieb zu gene­rieren, feste Termine mit Entschei­dern zu verein­baren und somit den Umsatz der Oparium. GmbH zu stei­gern. Gleich­zeitig soll jeder Anruf dazu die­nen, wei­tere Infor­ma­tionen und geplante Projekte der mögli­chen Neukunden zu ermit­teln und diese in der CRM Daten­bank zu pfle­gen. Der Account Execu­tive von triveo tritt dafür exklu­siv im Namen der Oparium. GmbH tele­fo­nisch in Kontakt mit dem poten­ti­ellen Kunden, iden­ti­fi­ziert den pas­sen­den Ansprech­partner und stellt die Bera­tungs­dienst­leis­tungen der Oparium vor. Besteht eindeu­tiges Inter­esse, wird perso­na­li­siertes Info­ma­te­rial ver­schickt und ein Exper­ten­ge­spräch mit dem zustän­digen Vertriebs­mit­ar­beiter von Oparium verein­bart, der den Inter­es­senten in einem weiter­füh­renden Tele­fonat auf Qualität und Poten­zial über­prüft, um schließ­lich einen quali­fi­zierten Termin beim Kunden vor Ort zu vereinbaren.

Der Erfolg

Der Bereich Tele­mar­ke­ting reiht sich in die verschie­denen Vertriebs­pro­zesse der Oparium. GmbH naht­los ein. Die Mitar­beiter von triveo wer­den dabei wie ein inter­ner voll­wer­tiger Kollege behan­delt. Als Vorgabe kön­nen im Schnitt 4 quali­fi­zierte Leads pro Monat in Form von Tele­fon­ter­minen einge­halten wer­den. Die poten­ti­ellen Kunden wer­den anschlie­ßend von Oparium in einem weiter­füh­renden Exper­ten­ge­spräch nach­qua­li­fi­ziert, um zu prü­fen, ob die Krite­rien hinsicht­lich Qualität und Poten­zial erfüllt sind. Seit Anfang 2017 befin­det sich zusätz­lich mit dem Lead Inspector eine Tech­no­logie zur Firmen­er­ken­nung auf der Oparium Webseite im Einsatz, die es erlaubt gewerb­liche Website-Besu­cher — und damit poten­ti­elle Kunden — nament­lich zu iden­ti­fi­zieren und direkt vertriebs­seitig zu nut­zen. Der Lead Inspector unter­stützt somit den Aufbau der Kontakt­liste poten­ti­eller Inter­es­senten für den Vertriebs­in­nen­dient von triveo, die in einem 2. Schritt für den Außen­dienst von Oparium wei­ter quali­fi­ziert wer­den, um aus dem Traffic der Webseite her­aus, mög­li­che Neukunden mit kon­kre­tem Bedarf zu ermitteln.

Die Ausgangs­lage vor triveo

Ange­fangen mit einem Verant­wort­li­chen im Außen­dienst, zählt die Oparium. GmbH heute mitt­ler­weile 22 Außen­dienst­mit­ar­beiter. Zunächst fand die Kommu­ni­ka­tion ausschließ­lich mit bekann­ten Unter­nehmen und Ansprech­part­nern auf Netz­wer­kebene statt. Um ausge­wählte Firmen auch außer­halb des Netz­werks zu errei­chen und das Leis­tungs­an­gebot der Oparium vorzu­stellen, hat man sich 2015 für eine ausge­la­gerte Tele­mar­ke­ting Kampagne zur Lead Genera­tion ent­schie­den: „Tele­mar­ke­ting ist für uns das schnellste und effek­tivste Mittel mit poten­ti­ellen Kunden in Kontakt zu kom­men“, begrün­det Unter­neh­mens­be­rater Frank Henrich, die Entschei­dung bei Oparium. „Wir machen profes­sio­nelle Bera­tung. Triveo macht profes­sio­nelle Tele­fonie. Wieso soll­ten wir etwas machen, das triveo bes­ser kann? Triveo legt hinsicht­lich der Lead­an­bah­nung vor und wir voll­enden. Eine per­fekte Kooperation!“

Aufgrund der örtli­chen Nähe zu Altrip, wurde vorzugs­weise ein Partner aus der Metro­pol­re­gion Mann­heim gesucht. Bei der Google Suche nach einer “Tele­mar­ke­ting Agentur in Mann­heim” kamen zwei Anbieter in Frage. Zunächst ent­schloss man sich jedoch für den Mitbe­werber. Nach schlech­ten Erfah­rungen in der Zusam­men­ar­beit und einer fehler­haften Umset­zung der verein­barten Ziele, hat man sich aller­dings bereits nach kur­zer Zeit wie­der getrennt und schließ­lich doch für eine Koope­ra­tion mit triveo Tele­mar­ke­ting ent­schie­den: „Bei triveo fan­den wir die pas­sende Vermark­tungs­stra­tegie und die rich­tigen Mitar­beiter, die auch die nötige bran­chen­spe­zi­fi­sche Persön­lich­keit mit­brin­gen. Von Anfang an sind wir mit triveo sehr zufrie­den und ste­hen auch wei­ter­hin in einem vernünf­tigen part­ner­schaft­li­chen Arbeits­ver­hältnis“ , schließt Frank Henrich als Fazit seine Ausfüh­rungen ab.

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt?

Mit unse­ren profes­sio­nellen Tele­mar­ke­ting Dienst­leis­tungen schlie­ßen wir alle Lücken in der Neukun­den­ak­quise – von der Lead­ge­ne­rie­rung bis zur Wand­lung vom poten­ti­ellen zum rea­len Kunden. Ob Groß­kon­zern, Mittel­stand oder KMU – seit 2002 akqui­rieren wir erfolg­reich im Namen unse­rer Kunden. Mit die­ser Erfah­rung kön­nen wir sicher auch Ihnen ein zuver­läs­siger Partner sein. Wir ken­nen die Heraus­for­de­rungen in vie­len Bran­chen und entwi­ckeln auch für Sie die opti­male Lösung.

Spre­chen Sie mit uns über Ihr Vorhaben und ler­nen Sie uns ken­nen. Wir freuen uns auf Sie!

triveo Telemarketing Referenzkunde - VAG GmbH
Welt­weit agie­render Hersteller von Wasser- und Abwasserarmaturen.

triveo Telemarketing Referenzkunde - VAG GmbH
Branche: Arma­turen- & Anla­genbau
Mitar­beiter: ca. 1600
Aufgabe: Nach­ver­fol­gung von versen­deten Ange­boten zur Leadgewinnung.

triveo Telemarketing Referenzkunde - Weight Watchers at work Förde­rung des betrieb­li­chen Gesund­heits- manage­ments durch Weight Watchers At Work.

triveo Telemarketing Referenzkunde - Weight Watchers at work
Branche: Betrieb­liche Gesund­heits­för­de­rung
Mitar­beiter: ca. 21.000
Aufgabe: Lead­ge­ne­rie­rung, Termi­nie­rung, Ange­bots­ver­sand und Telefonverkauf.

triveo Telemarketing Referenzkunde - CSi palletising systems Experte auf dem Gebiet intel­li­genter Produkt-Hand­ling und Palettier-Systeme


Branche: Maschi­nenbau
Mitar­beiter: ca. 650
Aufgabe: Lead­ge­ne­rie­rung, Messe-Teil­nehmer-Manage­ment und Außendienstterminierung.

Akquise
#triveo
Vorteile

Sparen Sie jetzt Zeit, Ressourcen und Kosten im Vertriebsprozess. Wir lie­fern Ihnen wert­hal­tige Termine mit poten­zi­el­len Kunden, bei denen Entscheider, Potenzial und Interesse vor­han­den ist, und sie schlie­ßen ab.
Wir sind kein Call Center, unsere Erfolgsmethodik beruht auf einem ganz­heit­li­chen Konzept für Ihr Unternehmenswachstum. Damit erhal­ten Sie Mehrwerte für Ihren Vertrieb wie Kundeninteressensbindung, Markenimage und die Optimierung Ihrer Vertriebsprozesse. 
Unsere Sales Professionals besit­zen — neben Ihrem Vertriebstalent — Affinität, Bildungshintergründe und Berufserfahrung aus Ihrer Branche und Ihrem Thema. So haben Sie die Fähigkeiten, Ihre erklä­rungs­be­dürf­ti­gen Produkte gekonnt an Ihre Kunden zu ver­kau­fen, so als wären es ihre eige­nen Vertriebsmitarbeiter. 
Während der Akquisition bie­ten wir Ihnen eine Echtzeitvisualisierung des Projekterfolges durch die Salesforce Sales Cloud. Auf einem umfang­rei­chen Dashboard haben Sie jeder­zeit Überblick und Einblick in die Zahlen, Daten und Fakten zu Ihrem Projekt. 

Sie arbei­ten aus­schließ­lich mit erfah­re­nen und opti­mal geschul­ten Terminierungsexperten zusammen.

Während und nach der Kampagne bekom­men Sie von uns wert­volle Zusatzinformationen, damit Sie nicht nur wäh­rend der Zusammenarbeit mit viel­ver­spre­chen­den Terminen rech­nen kön­nen, son­dern noch viele Monate hin­weg von unse­rer Qualifizierung und Einordnung der Leads profitieren. 

Sie gene­rie­ren mehr Umsatz durch Sales-Ready-Leads und bes­se­rer Marktdurchdringung.

Sie punk­ten durch stän­dige und pro­fes­sio­nelle Marktpräsenz.

Andreas Meeß

Head of Sales

+49 (0) 621 76133–500

info@triveo.de